Kant and the Philosophy of Perception: Modern theories of perception in light of Kant’s Critique of Pure Reason and Heidegger’s critique of Kant.

Contents (pdf)

Authored by Claus Langbehn. Paderborn: mentis 2012. (363 p.)

Pragmatism and Radical Empiricism: A collection of essays by classic author William James on consciousness, truth, and action.

Contents (pdf)

Edited and translated by, and with an introduction from, Claus Langbehn. Frankfurt/M.: Suhrkamp 2006.

Metaphysics of Experience: Nietzsche on the birth of tragedy in ancient Greek and the spectator’s experience of the drama. 

Contents (pdf)

Authored by Claus Langbehn. Würzburg: Königshausen&Neumann 2005. (267 p.)

Articles

„Beyond the State. Political Culture in Hegel, Marx, and Gramsci“. In: Korporation und Sittlichkeit. Zur Aktualität von Hegels Theorie der bürgerlichen Gesellschaft. Hg. von Steffen Herrmann und Sven Ellmers. Hegel-Forum, hg. von Michael Quante u.a. Fink Verlag: München 2017, S. 305-330.

“From Kant to Heidegger. On the path from self-consciousness to self-understanding.” In: Journal of the British Society for Phenomenology 47 (2016) 4, S. 329-346.

„Kritik der Moralphilosophie. Heideggers ‚geschichtliche’ Einleitung in Sein und Zeit in der Perspektive seiner Kant-Kritik.“ In: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 38 (2013) 2, S. 143-168.

„Martin Heidegger“. In: Handbuch Kulturphilosophie. Herausgegeben von Ralf Konersmann. Stuttgart 2012, S. 133-138.

Alter deus? Kant’s Justification of Synthetic Judgments A Priori and Its Relation to the Metaphysical Tradition”. In: Recht und Frieden in der Philosophie Kants. Akten des X. Internationalen Kant-Kongresses. Band 2: Sektionen I – II. Herausgegeben im Auftrag der Kant-Gesellschaft von Valerio Rohden et al. De Gruyter: Berlin/New York 2008, S. 443-455.

„Theater“. In: Wörterbuch der philosophischen Metaphern. Herausgegeben von Ralf Konersmann. Darmstadt 2007, S. 443-458.

„‚My Own Little Account of Truth’. William James’ pragmatistische Versöhnung mit dem Leben“. In: Ralf Konersmann (Hg.), Das Leben denken – die Kultur denken. Band 1: Leben. Alber: Freiburg/München 2007, S. 197-223.

„Jean-Jacques Rousseau“. In: Helmut Reinalter (Hg.), Idee und Interesse I. Politische Ideen und Gesellschaftstheorien seit der Frühen Neuzeit. Braumüller: Wien 2007, S. 105-114.

„Im Diskursuniversum von William James“. In: William James, Pragmatismus und radikaler Empirismus. Herausgegeben, übersetzt und mit einem Nachwort von Claus Langbehn. Suhrkamp: Frankfurt/M. 2006, S. 155-196.

“How are synthetic judgments a priori possible? A new account for Kant’s justification with respect to section ‘The Analytic of Concepts’”. In: Papers of International Conference on 200 years after Kant, Tehran 2005, S. 117-129.

„Kritik der Vernunft. Der frühe Nietzsche und die Transzendentalphilosophie“. In: Kant und Nietzsche im Widerstreit. Internationale Konferenz der Nietzsche-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Kant-Gesellschaft Naumburg an der Saale, 26.-29. August 2004. Herausgegeben von Beatrix Himmelmann. De Gruyter: Berlin/New York 2005, S. 57-68.

„Philosophische Selbstachtung? Anmerkungen zur Ethik des frühen Nietzsche.“ In: Selbstachtung oder Anerkennung? Beiträge zur Begründung von Menschenwürde und Gerechtigkeit. Herausgegeben von Henning Hahn. Weimar 2005, S. 120-136.

„Wagnis“. In: Historisches Wörterbuch der Philosophie 12 (2004), Sp. 17-19.

„Tod des Subjekts? Anmerkungen zum Sinn und Unsinn eines Schlagwortes“. In: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 26 (2001) 2, S. 131-147.

Reviews

Rezension: Alexander Arweiler, Melanie Möller (Hrsg.): Vom Selbst-Verständnis in Antike und Neuzeit. Notions of the Self in Antiquity and Beyond (Berlin/New York: 2008, Walter de Gruyter). In: Zeitschrift für Kulturphilosophische 4 (2010) 1, S. 315-317.